Ortsverein Stiftland

    Politisches Geplauder beim Schaschlikessen 2014

    Politisches Geplauder beim Schaschlikessen 2014

    Ortsverein Stiftland in Kooperation mit den Senioren

    Politisches Geplauder beim Schaschlikessen

    Tirschenreuth. Der ver.di Ortsverein Stiftland hatte wieder zum traditionellen politischen Geplauder beim Schaschlikessen in Tirschenreuth eingeladen.

    Bestimmendes Thema der Diskussionen war die Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst.

    Hintergrund sind die laufenden Verhandlungen im Bereich der Zusatzversorgung die auf Bitten der Arbeitgeberseite geführt werden. Anders als die Arbeitgeber behaupten habe die Niedrigzinsphase keinerlei Einfluss auf die Zusatzversorgung – die meisten Zusatzversorgungskassen haben keine finanziellen Probleme. Ebenso gäbe es kein demographisches Problem. Die höhere Lebenserwartung würde in etwa mit dem späteren Renteneintritt ausgeglichen.

    „Einschnitte in unsere Altersversorgung sind mit uns nicht zu machen! Die Umstellung auf das Punktemodell im Jahr 2001 reicht heute noch vollkommen aus!“, war die einhellige Meinung der Teilnehmer.

    Der derzeitige Stand ist, dass die Arbeitgeber die Verhandlungen abgebrochen hätten.

    Näheres dazu im Artikel des Ortsvereins vorher und in den Flugblättern (rechts)

    Vorsitzender Fritz Rüth ist sich sicher, dass die Beschäftigten für die Zukunft ihrer Zusatzversorgung kämpfen werden.

    . Helmut Weiß Politisches Geplauder beim Schaschlikessen 2014_1
    . Helmut Weiß Politisches Geplauder beim Schaschlikessen 2014_2