Ortsverein Weiden und Region

    Ortsverein Weiden und Region ehrt langjähriges Gewerkschaftsmitglied …

    Ortsverein Weiden und Region ehrt langjähriges Gewerkschaftsmitglied Johann Kett

    Ortsverein Weiden und Region

    ver.di Ortsverein Weiden und Region ehrt langjähriges Gewerkschaftsmitglied Johann Kett

    Im Rahmen seiner Vorstandssitzung in Theisseil ehrte der ver.di Ortsverein Weiden und Region sein langjähriges Gewerkschaftsmitglied und zwischenzeitlichem Stammwirt Johann Kett. Oskar Salfetter dankte ich im Namen der Gewerkschaft ver.di für die langjährige Treue zur Gewerkschaft anlässlich seines 40. Jubiläums und hob in seiner Laudatio die Bedeutung gewerkschaftlicher Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland hervor. Beispielsweise wird angesichts der aktuellen Diskussion um den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 € für alle deutlich, dass es auch heute durchaus möglich ist, aktiv Gesellschaft zu gestalten. Bezirksgeschäftsführer Alexander Gröbner hob hervor, dass die langjährige Erfahrung Mut machen kann, auch jungen Menschen die Idee für Solidarität näher zu bringen.

    Gewerkschaften seien das Stärkste, was die Schwachen haben. Tarifverträge sichern Existenzen von Beschäftigten und ihren Familien. Ohne Gewerkschaften gäbe es eben keine Tarifverträge. Deshalb fordern die Mitglieder des Ortsvereins Weiden und Region auch die Kolleginnen und Kollegen in der nördlichen Oberpfalz ein, sich für ihre Interessen aktiv einzusetzen.

    . Alexander Gröbner Johann Kett