Nachrichten

    Pflege am Tropf!

    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

    Pflege am Tropf!

    Infodienst Krankenhäuser (73/2016)
    Infodienst Krankenhäuser (73/2016) ver.di Infodienst Krankenhäuser (73/2016)  – Pflege am Tropf!

    In dieser Ausgabe berichten wir über drei herausragende Ereignisse. Nach vier Jahren zäher Verhandlungen und Streiks ist es ver.di im Landesbezirk Berlin-Brandenburg gelungen, bei der Charité in Berlin einen Tarifvertrag zu Mindestbesetzungen beim Personal und somit zum Gesundheitsschutz durchzusetzen. Eingeführt ist ein so genanntes Konsequenzenmanagement. Damit haben die Kolleginnen und Kollegen in Berlin Tarifgeschichte geschrieben!

    Hut ab und Gratulation für die engagierte und zielstrebige Arbeit der Ehren- und Hauptamtlichen. Sie haben es daher nicht nur auf die Titelseite des Berliner Tagesspiegels geschafft, sondern auch auf den Titel dieses Infodienstes.

    Herauszuheben auch die elf Jahre nach Einführung des TVöD nunmehr abgeschlossene Entgeltordnung mit einer neuen »P«-Tabelle und deutlichen Verbesserungen für eine Reihe von Berufsgruppen. Zudem ist die Einführung einer abgesenkten Eingangsstufe verhindert worden.

    Das alles in einer Entgeltrunde, bei der zu den anständigen Erhöhungen der Entgelte »nebenbei« auch die Zusatzversorgung für die nächsten zehn Jahre gesichert wurde.

    Last but not least der gelungene Aktionstag »Überstundenberg« am 12. Mai, bei dem sich bundesweit hunderte von Krankenhäusern beteiligt haben und der noch einmal deutlich macht, wie viel Personal fehlt und wie die Übernahme von Mehrarbeit und Überstunden zu Lasten des vorhandenen Personals geht: 35,7 Millionen Überstunden!

    Das Thema Überlastung und Personalnot ist das beherrschende in den bundesdeutschen Kliniken. Daher nehmen wir uns neben der laufenden Kampagne »gesetzliche Personalbemessung« als nächstes bundesweit die Aufgabe »Tarifvertrag Entlastung« vor. Dieses Projekt legt ver.di übergreifend in allen Tarifverhandlungssystemen unserer Krankenhäuser an. Das wird ein hartes Stück Arbeit. Packen wir es gemeinsam an!

    Wenn diese Ausgabe des Infodienstes in die Kliniken geliefert wird, ist bereits Juni und in den ersten Bundesländern beginnen die Ferien. Wir wünschen allen Aktiven gute Erholung und eine schöne Zeit, um nach der so genannten Sommerpause unser gemeinsames Projekt zur konkreten Verbesserung der widrigen Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern voranzutreiben.

    Viel Spaß beim Lesen wünscht
    Joachim Lüddecke

    __________________________
    Themen dieser Ausgabe

    • Charité: Tarifvertrag Gesundheitsschutz und Mindestbesetzung
    • Impressionen: Tarifrunde öD 2016
    • Entgeltordnung TVöD kommunal endlich abgeschlossen
    • Skandalös: 35,7 Millionen Überstunden