Nachrichten

    Erfolgreich im Gespräch für gewerkschaftlich Aktive

    Gewerkschaft

    Erfolgreich im Gespräch für gewerkschaftlich Aktive

    Fachgruppe SSK

    ver.di Niederbayern und Oberpfalz gehen in die Offensive

    Insgesamt 30 Kolleginnen und Kollegen wurden im Rahmen von zwei Seminaren unter dem Motto „Erfolgreich im Gespräch“ auf die Grundlagen der betrieblichen Ansprache von Beschäftigten für eine Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ver.di vorbereitet. „Wofür steht ver.di? Wie kann ich erfolgreich Gespräche führen und wie gehe ich mit Einwänden um? Wie kann ich Beschäftigte auf eine aktive Beteiligung z. B. in einer Tarifrunde gewinnen?“ stellte die Referentin Angela Schmitz auf Einladung der beiden Bezirksgeschäftsführer Hartmut Veitengruber und Alexander Gröbner in jeweils zwei Tagen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor.

    „Mittlerweile ist es uns gelungen mit unserem gemeinsamen Bildungsprogramm der beiden ver.di Bezirke Niederbayern und Oberpfalz einen klaren Akzent für aktive Mitgliederwerbung in den Dienststellen und Betrieben zu setzen“ erläutert Alexander Gröbner (Bezirksgeschäftsführer ver.di Oberpfalz)

    Natürlich sei es wichtig, für die konsequente Vertretung von Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowohl im Rahmen von Tarifverhandlungen als auch in der gesellschaftspolitischen Arbeit möglichst viele Menschen konkret für die Gewerkschaft ver.di als Mitglied zu gewinnen und damit als Organisation stärker zu werden.

    „Dafür wollen wir unsere Basis qualifizieren um nachhaltig erfolgreich zu sein!“ stellt Hartmut Veitengruber (Geschäftsführer ver.di Bezirk Niederbayern) fest. Und dieses

    Auch für das nächste Jahr planen die beiden Bezirke ein weiteres Angebot zur Gesprächsführung in ihrem bezirksübergreifenden Bildungsprogramm.

    TeilnehmerInnen des Seminar "Erfolgreich im Gespräch" ver.di TeilnehmerInnen des Seminar "Erfolgreich im Gespräch"

    Kontakt