Nachrichten

    Einstimmiges Vertrauensvotum

    Seniorinnen und Senioren

    Einstimmiges Vertrauensvotum

    Seniorinnen und Senioren Nord ziehen Bilanz
    Mitgliederversammlung der Seniorinnen und Senioren Nord ver.di Mitgliederversammlung der Seniorinnen und Senioren Nord

     
    Schwerpunkt der Informations- und Unterstützungsarbeit bildet die gesamte Palette der Sozialpolitik. Rente, Gesundheitsversorgung, Pflege bis hin zu den Besonderheiten bei Wohnen im Alter sind die Vertreter der über 1.200 Mitglieder im Bereich der Stadt Weiden und den Landkreisen Neustadt und Tirschenreuth sowie den Altlandkreisen Oberviechtach und Nabburg aktiv. Dabei kommen Ergebnisse nicht nur Gewerkschaftsmitgliedern zugute sondern schlagen sich für die Allgemeinheit nieder. Fast 700 Teilnehmer haben die einschlägigen Veranstaltungen besucht. Bei sieben Aktionen für Renten von denen man leben kann bis zur Gleichbehandlung bei Krankheit zeigten sie in den letzten vier Jahren Flagge. Dazu kamen Tagungen zu aktuellen Themen wie Flucht und Vertreibung, Europa oder Steuerpolitik. Bei acht Ausflugs- und Informationsfahrten innerhalb Bayerns und nach Czchien zeigte die hohe Teilnehmerzahl, dass die Verantwortlichen Waltraud Haberkorn und Alfred Meier die Interessen richtig einschätzten.

    Bei der Neuwahl kamen zur bewährten Mann-(Frau)schaft weitere Aktive aus den bisher nicht vertretenen Fachbereichen und Ortsvereinen hinzu.

     

    Der neu-gewählte Vorstand der eniorinnen und Senioren Nord ver.di Der neu-gewählte Vorstand der eniorinnen und Senioren Nord

    Wahlergebnisse einstimmig

    Einstimmig wurden Manfred Haberzeth zum Vorsitzenden, Hubert Brunner zu seinem Stellvertreter und Ulla Albert zur Schriftführerin gewählt. Gelungen war es aus nahezu allen Fachbereichen und Ortsvereinen Mitglieder für die regionale Seniorenarbeit zu gewinnen. Damit besteht der Seniorenausschuss aus 22 Mitgliedern. Am 9. April findet die konstituierende Sitzung statt. Jetzt gilt es sich auf die Bezirksseniorenkonferenz vorzubereiten.

    Manuela Dietz, stv. Bezirksgeschäftsführerin gab abschließend Einblick in die aktuelle Gewerkschaftsarbeit. Bei anstehenden Streiks wünscht sie sich die solidarische Unterstützung der Senioren.

    Unser großer Dank an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder ver.di Unser großer Dank an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder  – v.l. Manuela Dietz, stv. BGF, Manfred Haberzeth, Krist Günther, Dagner Hans, Hottner Martin.