Nachrichten

    Seniorinnen und Senioren: Pilsen immer eine Reise wert

    Seniorinnen und Senioren

    Seniorinnen und Senioren: Pilsen immer eine Reise wert

    Seit Jahren gehört die Informationsfahrt nach Pilsen zum Standardprogramm der Ver.di Senioren Nord. Für die nächste Zeit war jedoch die Fahrt am 14.6. die letzte in diese Region. Wohl deshalb hatten sich 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg gemacht und mit dem Kloster Kladruby und der Stadtbesichtigung in Pilsen wieder eine erlebnisreiche Fahrt unternommen. Waltraud Haberkorn und Alfred Meier hatten die Planung übernommen. Für den gesamten Tag standen kompetente Reiseleiter zur Verfügung und mit der Fa. ESKA traditionell das bekannte und zuverlässige Reiseunternehmen.

    Das Kloster Kladruby war ein Benediktinerkloster und wurde 1115 errichtet. Zuständig für 128 Dörfer wurde die Region erschlossen. Sogar Kaiser Karl IV. war dort zu Besuch. 1950 wurde es zwangsweise geschlossen und in den Besitz der damaligen Tschechoslowakei überführt. Nach der Wende wird nun versucht die Gebäude wieder zu renovieren und für Besucher zu öffnen.

    Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen ver.di Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen

     
    Die nächste Station war die Kulturhauptstadt Pilsen. Errichtet am Zusammenfluss von 4 Flüssen ist sie mit knapp 170 000 Einwohnern die 4. größte Stadt Tschechiens. Vor allem bekannt wegen des Bieres – Pilsner Urquell Schutzmarke seit 1898 – gab es allerdings schon viele Eigentümerwechsel. Von Belgien über Südafrika ist sie derzeit im japanischen Besitz. Der Wechsel hat aber bisher, soweit erkennbar, keinen Einfluss auf die Qualität. Wichtige Stationen waren die Kathedrale, das Rathaus, die 3. größte Synagoge der Welt sowie Informationen zu den bekanntesten Persönlichkeiten. Natürlich spielte auch die Arbeitswelt eine gewichtige Rolle. Anhand der bekannten Skodawerke zeigte wies die Reiseführung auf die sozialen Rahmenbedingungen bei Einkommen und sozialer Absicherung besonders hin.

    Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen ver.di Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen
    Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen ver.di Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen
    Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen ver.di Informationsfahrt der ver.di Seniorinnen und Senioren am 14.06.2017 nach Pilsen