Was macht der Fachbereich?

    Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Friedhofsgärtner, Feuerwehrleute, Schulhausmeister und Schulsekretärinnen – ihre Interessen vertritt der Fachbereich Gemeinden, und nicht nur ihre.

    Zu diesem Fachbereich des öffentlichen Dienstes gehören die Beschäftigten der Allgemeinen Kommunalverwaltungen, der Einrichtungen der Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe, der Schulen, der Feuerwehr sowie der Fachgruppen Gartenbau, Friedhöfe, Forsten und eGovernment, Neue Medien.

    Auch die kommunalen Beamtinnen und Beamte organisieren sich hier.

    Kontakt

    Öffentlicher Dienst

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 26.03.2019

      Mitgliederbefragung

      Informationen zur Mitgliederbefragung im Rahmen der Tarifrunde Länder (TdL) 2019
    • 19.03.2019

      Qualifikation rettet Leben

      Wohin geht die Reise im Bäderbereich? Im Osserbad Lam trafen sich Bäderbeschäftigte aus der Oberpfalz und Niederbayern zu einer Fachtagung der Gewerkschaft ver.di und tauschten sich über die neuesten Entwicklungen in Technik, Arbeitssicherheit und Branchentrends aus.
    • 04.03.2019

      Das ist spektakulär!

      „Wer von uns hat das schon mal erlebt, dass eine Kollegin oder ein Kollege mit einer dreijährigen Ausbildung 380 Euro auf einen Schlag im Monat mehr erhält. Das ist spektakulär.“ Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender
    • 04.03.2019

      Starkes Ergebnis für die Jugend!

      Im Zentrum der Verhandlungen gab es eine intensive Auseinandersetzung um die Neugestaltung der Entgeltordnung für die Beschäftigten. Doch eure Warnstreiks zeigten aber eine starke Wirkung und die Auszubildenden konnten ihre Forderungen fett platzieren.
    • 28.02.2019

      Senioren solidarisch mit Länderbeschäftigten

      Bei der Oberpfälzer Streikaktion und zuvor in Weiden waren auch die Senioren aktiv dabei. Solidarität geht nicht in Rente so das Motto für die Senioren. Die Forderungen sind mehr als berechtigt.
    • 28.02.2019

      Die Köpfe glühen

      Ein Scheitern in der dritten Verhandlungsrunde in der Tarif- und Besoldungsrunde 2019 mit der Tarifgemeinschaft der Länder ist nicht ausgeschlossen.
    • 27.02.2019

      Die Beteiligung ist überwältigend!

      Warnstreiks beim Uniklinikum Regensburg am 27.02. fortgesetzt. Rund 150 Beschäftigte sind heute unserem Warnstreikaufruf in das DGB-Haus Regensburg gefolgt.
    • 27.02.2019

      Gut, dass Beschäftigte Flagge zeigen

      Einen Tag vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Beschäftigten heute (27. Februar 2019) erneut in mehreren Bundesländern ihre Arbeit niedergelegt.
    • 26.02.2019

      Ein eindrucksvolles Signal

      Rund 900 Beschäftigte sind heute unserem Aktions- und Warnstreikaufruf in der Oberpfalz nach Regensburg gefolgt. Das war ein eindrucksvolles Signal an die Arbeitgeberseite für die bevorstehenden Tarifverhandlungen am Donnerstag und Freitag in Potsdam!
    • 13.02.2019

      Warnstreiks erfolgreich

      Länderbeschäftigte bei Kundgebung in Weiden „Wir fordern 6% und mindestens 200 €, weil wir es wert sind!“

    Termine aus dem Fachbereich alle

    ver.di Kampagnen