Was macht der Fachbereich?

    Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Friedhofsgärtner, Feuerwehrleute, Schulhausmeister und Schulsekretärinnen – ihre Interessen vertritt der Fachbereich Gemeinden, und nicht nur ihre.

    Zu diesem Fachbereich des öffentlichen Dienstes gehören die Beschäftigten der Allgemeinen Kommunalverwaltungen, der Einrichtungen der Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe, der Schulen, der Feuerwehr sowie der Fachgruppen Gartenbau, Friedhöfe, Forsten und eGovernment, Neue Medien.

    Auch die kommunalen Beamtinnen und Beamte organisieren sich hier.

    Kontakt

    Öffentlicher Dienst

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 13.02.2019

      Warnstreiks erfolgreich

      Länderbeschäftigte bei Kundgebung in Weiden „Wir fordern 6% und mindestens 200 €, weil wir es wert sind!“
    • 12.02.2019

      Die Beschäftigten sind stinksauer

      ver.di erhöht den Druck in der Tarifrunde Länder (TdL) - Warnstreiks bei der Autobahnmeisterei Schwandorf und der Straßenmeisterei Tirschenreuth
    • 11.02.2019

      Wir erhöhen den Druck!

      Die Beschäftigten in den Länderdienststellen sind sehr enttäuscht von ihren Arbeitgebern. Auch in der zweiten Verhandlungsrunde in Potsdam haben Sie kein Angebot erhalten. Das empfinden sie als ungerecht und schäbig,“ erläutert Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz) die Stimmungslage in den Oberpfälzer Dienststellen.
    • 08.02.2019

      Aufruf zu bundesweiten Warnstreiks

      Als „meilenweit von einem Durchbruch entfernt“ bezeichnete der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske den Verhandlungstand am Ende der zweiten Runde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder.
    • 07.02.2019

      Fortsetzung der Tarifverhandlungen

      Zweite Verhandlungsrunde: Am 6. Februar wurden die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fortgesetzt.
    • 05.02.2019

      Erwarten ein Angebot der Arbeitgeber

      Mehr als 80 Beschäftigte aus Staatlichem Bauamt, Autobahndirektion Süd, Wasserwirtschaftsamt und Polizeipräsidium hatten sich versammelt um ein entsprechendes Signal unmittelbar vor der zweiten Verhandlungsrunde zu senden.
    • 30.01.2019

      Aktive Mittagspause ein voller Erfolg

      Rund 450 Beschäftigte haben sich heute an der aktiven Mittagspause in der Tarifrunde für die Länderbeschäftigten an der Uniklinik Regensburg beteiligt.
    • 29.01.2019

      Erste Mittagspausenaktion

      Nachdem wir in der ersten Verhandlungsrunde am 21. Januar 2019 von Seiten der öffentlichen Arbeitgeber kein Angebot erhalten haben, werden wir in der Tarifrunde für die Länderbeschäftigten vor der zweiten Verhandlungsrunde in gezielten Aktionen Aufmerksamkeit erzeugen
    • 21.01.2019

      Positionen sind weit auseinander

      Der Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Frank Bsirske kommentierte nach der ersten Verhandlungsrunde: „Die Gesprächsatmosphäre ist gut, die Positionen sind weit auseinander.
    • 21.01.2019

      Weil wir es wert sind!

      Heute beginnen die Tarifverhandlungen für die knapp 2,3 Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder.
    • 17.01.2019

      Deine Tarifrunde Öffentlicher Dienst

      Fakten zur Tarifpolitik im öffentlichen Dienst und zur Tarif- und Besoldungsrunde der Länder 2019 (Aktualisierte Ausgabe mit Forderungsbeschluss der BTK vom 20.12.2018)

    Termine aus dem Fachbereich alle

    ver.di Kampagnen