Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen

    Kliniken, Pflegeheime, Verbände wie die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und die Caritas als Arbeitgeber – darum geht es in diesem Fachbereich.

    Hier sind Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte, Medizinisch-technische Assistentinnen und andere aktiv. Mit großen Kampagnen wie "Der Druck muss raus!" setzt ver.di sich für gute Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung, gegen Personalnot und Überlastung der Beschäftigten ein.

    Aktuelles aus dem Fachbereich

    • 01.04.2019

      Forderung nach bundesweitem Tarifvertrag

      ver.di bekräftigt nach der heutigen Veröffentlichung einer neuen Studie der Hans-Böckler-Stiftung zur Lohnsituation in der Altenpflege ihre Forderung nach einem bundesweit gültigen Tarifvertrag Altenpflege.
    • 08.03.2019

      Unterschriftensammlung

      Gute Pflege im Gesundheitswesen, hängt auch an den Rahmenbedingungen. Die Dienstleistungen eines Klinikums hängen von engagierten und gut bezahlten Beschäftigten ab. UNTERSCHRIFTENLISTE JETZT DOWNLOADEN UND UNTERZEICHNEN!
    • 04.03.2019

      Große Sorge bei den Beschäftigten

      „Die betroffenen Beschäftigten sind hochgradig verunsichert“ beschreibt Manuela Dietz die Stimmungslage der Teilnehmerinnen der Mitgliederversammlung für die von der Ausgründung in eine Servicegesellschaft betroffenen Beschäftigten.
    • 25.02.2019

      Ein tarifliches Dach

      ver.di Infoveranstaltung der Aktiven aus der Asklepios Klinik Lindenlohe am 18. Februar in Schwarzenfeld.
    • 21.11.2018

      Situation nachhaltig verbessern

      Bundesweiter ver.di-Aktionstag in der Altenpflege: Beschäftigte fordern gute Arbeitsbedingungen, bessere Bezahlung und mehr Personal

    Kontakt

    Bildungsprogramm

    ver.di Kampagnen