Veranstaltungen

    Informationsveranstaltung: "Mehr Pflege hat schon viele geheilt" …

    Ortsverein Regensburg
    18.09.2018, 19:00Bezirk Oberpfalz, Richard-Wagner-Str. 2, 93055 Regensburg

    Informationsveranstaltung: "Mehr Pflege hat schon viele geheilt" - Bessere Pflege ermöglichen!

    Termin teilen per:
    iCal

    In Bayerns Krankenhäuser fehlen ca. 12.000 Pflegestellen!
    Pflege ist ein Bereich, der uns alle betrifft: Unsere Kolleginnen und Kollegen in der Pflege arbeiten am Limit, neue Pflegekräfte sind schwer zu finden und wir alle sind von guter Pflege abhängig.

    Und hat sich das Bild von überlasteten Pflegekräften, überfüllten Notaufnahmen, der Angst vor Krankenhauskeimen und Fehlbehandlungen eingebrannt und wir wissen, dass viel zu wenig Zeit für die Versorgung von Patientinnen und Patienten bleibt. Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf Fallpauschalen wurden immer mehr Stellen abgebaut, um möglichst viel Gewinne zu erzielen. Seitdem steht das System kurz vor dem Kollaps!

    Unser Ziel muss das Wohl der Patienten sein und der Schutz unserer Kollegen in den Pflegeeinrichtungen!
    Das Volksbegehren zum Thema Pflegenotstand ist momentan in aller Munde und Unterschriften werden gesammelt.

    • Doch was sind die Hintergründe dieses Volksbegehrens?
    • Was verbirgt sich hinter Pflegeschlüssel, Fallpauschalen und dem großen Begriff Pflegenotstand?
    • Erstreckt es sich Volksbegehren nur auf Krankenhäuser?
    • Was ist mit den Bereichen Psychiatrie, Altenpflege oder den Rehabilitationseinrichtungen?

    Wir wollen Licht ins Dunkel bringen!
    Pflege ist ein Thema, das uns alle angeht!

    • "Mehr Pflege hat schon viele geheilt" - Bessere Pflege ermöglichen!
      am Dienstag, den 18.09.2018, um 19.00 Uhr
      Gewerkschaftshaus Regensburg, Richard-Wagner-Str. 2, 93055 Regensburg/

      Referentin:
      Kathrin Weidenfelder, ver.di Bayern

    Im Zuge der Landtags- und Bezirkstagswahl ist es an uns, auf die Veränderung Einfluss auf die Politik zu nehmen! Deshalb haben wir Statements der Parteien zum Thema Pflege eingeholt. Kathrin Weidenfelder ist Gewerkschaftssekretärin und zuständig für den Landesfachbereich 3, Krankenhäuser, Psychiatrien, Kirchen und Rehabilitationsmedizin.

    Im Zuge der Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit, das Volksbegehren zu unterzeichnen.

    Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!

    Marina Mühlbauer
    OV-Vorsitzende

    Pascal Attenkofer
    Gewerkschaftssekretär