Nachrichten

    Union Busting jetzt auch in Sparkassen?

    Tatort Sparkasse

    Union Busting jetzt auch in Sparkassen?

    Die Mitglieder des Landesfachgruppenausschusses Sparkassen Bayern initiierten am Samstag den 2.Februar 2019 eine Protestaktion vor der Stadthalle Deggendorf. Es ging um die fristlose Kündigung der Personalratsvorsitzenden der Sparkasse Regen-Viechtach.

    Die Forderung an den Vorstand der Sparkasse war deutlich: „Die Kündigung muss zurückgenommen werden!“

    Als Ort für die Protestkundgebung wurde die Stadthalle in Deggendorf gewählt. Dort fand an diesem Samstag der Niederbayerische Gewerkschaftstag statt, mit einigen hundert Gewerkschaftern aus ganz Niederbayern. So konnte sich ein breites Bündnis für die Forderung gründen. Auch der Hauptredner der Veranstaltung, Frank Bsirske, sicherte der PR-Vorsitzenden seine persönliche Unterstützung zu.

    Tina Scholze und Astrid Auhuber ver.di Tina Scholze und Astrid Auhuber

    Da der übrige Personalrat der beabsichtigten Kündigung die Zustimmung verweigert hatte, beantragte der Sparkassenvorstand beim Verwaltungsgericht die Klärung ob diese Zustimmung zu erteilen ist. Die Sparkasse beauftragte mit ihrer Vertretung einen eigens auf Kündigungen von „Unkündbaren“, als z.B. Schwangeren, Schwerbehinderten, oder eben Betriebs- und Personalräten, spezialisierten Rechtsanwalt aus München. Das Verfahren läuft noch. „Schon daran sieht man, dass hier mit harten Bandagen gekämpft wird“, so ver.di Sekretär Udo Hartl aus Regensburg.

    „So geht man nicht mit Menschen um. Das ist der Versuch kritische Mitarbeiter einzuschüchtern und die Wahrnehmung demokratischer Grundrechte zu unterbinden“, so die Landesfachbereichsleiterin des FB 1, Tina Scholze aus München.

    Die vor der und in der Stadthalle durchgeführte Unterschriftenaktion, mit der Aufforderung von der Kündigung abzusehen, fand großen Anklang.

    Die gesammelten Unterschriften sollen dem Verwaltungsrat der Sparkasse Regen-Viechtach übergeben werden.

    Demonstrierende vor Stadthalle Deggendorf ver.di Demonstrierende vor Stadthalle Deggendorf
    Frank Bsirske mit KollegInnen der SK Regen-Viechtach ver.di Frank Bsirske mit KollegInnen der SK Regen-Viechtach
    Monika Linsmeier und Udo Hartl ver.di Monika Linsmeier und Udo Hartl

    Kontakt