Nachrichten

    Herbstfahrt der ver.di Senior*innen

    Senior*innen Oberpfalz

    Herbstfahrt der ver.di Senior*innen

    Herbstfahrt der ver.di Senior*innen Oberpfalz ver.di Herbstfahrt der ver.di Senior*innen Oberpfalz

    Ziel der Herbstfahrt der ver.di Senioren war diesmal das Wein-, Obst- und Spargelland in Unterfranken.

    Drei Anlaufstationen hatten Waltraud Haberkorn und Alfred Meier für die Teilnehmer eingeplant. Begonnen wurde mit einer Stadtführung zu den historischen Gebäuden und Stätten.

    Auf besonderes Interesse stieß dabei das barocke Schelfenhaus. Weiter ging es zur Vogelsburg. Von hier aus ergab sich ein wunderschöner Ausblick über die Mainschleife.

    Unbekannt war, dass von den 6000 ha Rebfläche ein Drittel an der Mainschleife liegt. Nachmittags ging es dann zu der ersehnten Weinprobe nach Fahr zum Weingut Kirch.

    Nicht eingeplant, aber ein besonderes Erlebnis, bildete die Mainüberfahrt auf der Fähre. Nicht alle konnten dabei sofort mit übersetzen. Es bestand Gefahr zur Überladung. Aber nach kurzer Wartezeit fanden sich alle bei der Weinprobe ein. Sie bildete die Voraussetzung für eine unterhaltsame Rückreise.

    Herbstfahrt der ver.di Senior*innen Oberpfalz ver.di Herbstfahrt der ver.di Senior*innen Oberpfalz