Tarifrunde ÖD der Länder 2019

    Erste Mittagspausenaktion

    Öffentlicher Dienst

    Erste Mittagspausenaktion

    Erste Mittagspausenaktion von ver.di Oberpfalz
    Tarifrunde Länder (TdL) an der Uniklinik Regensburg

    „Nachdem wir in der ersten Verhandlungsrunde am 21. Januar 2019 von Seiten der öffentlichen Arbeitgeber (Tarifgemeinschaft der Länder – kurz: TdL) kein Angebot erhalten haben, werden wir in der Tarifrunde für die Länderbeschäftigten vor der zweiten Verhandlungsrunde in gezielten Aktionen Aufmerksamkeit erzeugen“ erklärt Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz)

    ver.di Oberpfalz ruft deshalb zu folgender Aktion auf:

    Protestkundgebung der Beschäftigten an der Uniklinik Regensburg am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 12.30 Uhr vor dem Haupteingang im Rahmen einer aktiven Mittagspause (Ende gegen 13.30 Uhr).
    Hinweis für die PressevertreterInnen: Ab 12.30 Uhr besteht die Möglichkeit für O-Ton-Aufnahmen/Interviews zur Tarifrunde.

    Hintergrundinformationen:
    ver.di fordert in dieser Tarifrunde u. a. eine Erhöhung der Tabellenentgelte um 6 Prozent, mindestens um 200 €, für Auszubildende 100 € mehr sowie die Übertragung des Ergebnisses auf die Besoldung der Landesbeamt/innen sowie Kommunalbeamt/innen bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

    • 1 / 3

    Weiterlesen